‘Maker Fortnite arrangiert Cheatsoftware mit dem 14-jährigen YouTuber

Epic Games, das Unternehmen hinter dem beliebten Battle-Royal-Spiel Fortnite, hat einen Vergleich mit einem vierzehnjährigen YouTuber unter dem Pseudonym CBV geschlossen, berichtet TorrentFreak Monday.

Der amerikanische Teenager wurde im Juni von Epic Games verklagt, unter anderem weil er für Cheatsoftware geworben hatte. Mit einem der CBV-Softwareprodukte können Spieler ihren Gegner immer sehen, selbst wenn sie sich hinter Objekten befinden.

Nachdem der Teenager von Epic Games angeklagt worden war, schaltete er einen zweiten YouTube-Kanal ein, um seine Videos hochzuladen. In einem Video zeigte er seinen Followern, wie er seine Betrugs-Software benutzte und seine Website bewarb.

Der Inhalt der Abrechnung ist unbekannt, aber die Website, auf der CBV seine Cheatsoftware verkauft, ist offline. The YouTuber hat wahrscheinlich mit Epic Games vereinbart, seine Dienste nicht mehr anzubieten und zu bewerben, so TorrentFreak.

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *